Schule / interne Beschulung


In Kempten, wie auch in Bad Grönenbach, bzw. Memmingen verfügen wir über zahlreiche Grund- und weiterführenden Schulformen.
 
  • Hauptschulen 
  • Realschulen
  • M-Zweig
  • Gymnasien mit diversen Schwerpunkten
  • Förderschule
  • Schule für Erziehungshilfe (Herzogsägmühle)
  • Schule für geistig, lern- und körperbehinderte Kinder / Jugendliche
  • Berufs- und Fachschulen
  • Fachoberschule
  • Berufsoberschule
  • Werkstätten für behinderte Menschen
  • Fachhochschule
In unserer Einrichtung gibt es zudem die Möglichkeit, Schüler aus verschiedensten Gründen heraus (keine Regelleistung) einrichtungsintern zu beschulen, sei es
 
  • zur Deeskalation der momentanen schulischen Situation
  • um die Folgen eines Schulausschlusses zu kompensieren
  • oder um einfach nur die schulischen Leistungen zu verbessern
In Zusammenarbeit mit den örtlich zuständigen Schulen erarbeiten wir Lernkonzepte, Unterrichtsmaterialien und individuelle Förderangebote, die jedem Bedürfnis gerecht werden. So haben wir über die Jahre hinweg eine Erfolgsquote beim Quali, die weit über 80% liegt.



Ausbildung

Unsere Lehrlinge und Auszubildenden haben keine weiten Wege zu ihren Ausbildungsstätten, die in der Regel bei ortsansässigen Betrieben sind. Gute Kontakte zu den Ausbildungsbetrieben sind für uns sehr wichtig, um ein erfolgreiches Absolvieren der Lehre zu gewährleisten.

Unsere Pädagogen leisten individuelle schulische Förderung und helfen den Kindern und Jugendlichen intensiv bei der Hausaufgabenzeit, ebenso wie bei der Berufsfindung und während der Lehre beim Erstellen des Berichtshefts und der Berufsschule.
In Kempten sind die Grund- und Hauptschule zu Fuß in ca. 5-10 Minuten, weiterführende Schulen sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, DiaFö bzw. Schulen zur individuellen Lebensbewältigung und zur individuellen Lernförderung werden vor unserem Haus von dem Fahrdienst abgeholt und wieder gebracht.

In Bad Grönenbach / Zell sind sämtliche Schulen problemlos mit dem Bus in ca. 10-30 Minuten zu erreichen (Bad Grönenbach oder Memmingen).
In Kempten können wir die Ausbildung zur Hauswirtschafterin anbieten.

Nach dem erfolgreichen Abschluß der Ausbildung kann in der Regel die von der Wohnfamilie angemietete Wohnung in eine eigenes Mietverhältnis übernommen werden.

Wir haben für die Jugendlichen unterschiedliche Wohnmöglichkeiten, die der jeweiligen Situation Rechnung tragen.

Haben Sie noch fragen zur Wohnfamilie Ohnesorg?


Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!